Books

    • Tom Ford

      129,00

      Tom Ford.

      Tom Ford ist zu einer der großen Ikonen der Mode geworden. In den letzten zehn Jahren verwandelte er Gucci von einem sterbenden Accessoire-Label in eine der sexiesten Modemarken der Welt. Seine Entwürfe haben den Umsatz bei Gucci verzehnfacht und dazu beigetragen, die Marke Gucci zu dem Luxusgüterkonglomerat zu machen, das sie heute ist. Ford brachte einen scharfkantigen Stil, der für Glamour des 21. Jahrhunderts steht, in seine Kleidung, und Hollywood setzte sich auf und nahm es zur Kenntnis. Dieses Buch ist ein vollständiger Katalog von Fords Designarbeiten für Gucci und Yves Saint Laurent von 1994 bis 2004. Es zeichnet nicht nur Fords Kleidungs- und Accessoires-Designs für beide Häuser auf, sondern untersucht auch Fords große Vision für das vollständige Design einer Marke, einschließlich Architektur, Ladengestaltung und Werbung. Tom Ford bietet mehr als 200 Fotografien von Richard Avedon, Mario Testino, Steven Meisel, Helmut Newton, Herb Ritts, Terry Richardson, Craig McDean, Todd Eberle und zahlreichen anderen Fotografen, darunter viele bisher unveröffentlichte Bilder. Dieses Buch wurde zeitgleich mit seinem Abschied von Gucci veröffentlicht und in voller Zusammenarbeit mit Ford erstellt. Jede Seite spiegelt seinen außergewöhnlichen Geschmack wider. Es ist Fords Testament für eine Karriere einzigartiger Momente, in der die Grenzen von Stil und Sinnlichkeit in der Kleidung neu erfunden werden.

      Spezifikationen:  

      • Gewicht 5,35 kg
      • Startseite Schuber
      • Größe 28,4 x 37,1 cm
      • ISBN 9780847826698

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Cereal Magazin vol 20 Interior

      29,00

      Cereal Magazin vol 20 Interior.

      In der Ausgabe AW 2020 befassen wir uns mit der Wiederherstellungskraft von Kunst und Natur. Wir treffen uns mit den Künstlern Torkwase Dyson, Anish Kapoor und Edmund de Waal. Wir besuchen das Enoura-Observatorium von Hiroshi Sugimoto und die Heimat des Steinmetzmeisters Masatoshi Izumi in Japan, von MONA in Tasmanien und von Pavillon Le Corbusier in der Schweiz. Wir durchqueren die Weiten der Atacama-Wüste und Patagoniens in Chile und entspannen uns am Meer in Broome, Westaustralien.

      Cover: Paperback

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Kinfolk Home Interior

      45,00

      Kinfolk Home Interior.

      Begrüßt die Leser in 35 Häusern auf der ganzen Welt, die einige der wichtigsten Prinzipien des langsamen Lebens widerspiegeln: Gemeinschaft pflegen, unser Leben vereinfachen und Zeit für das zurückgewinnen, was am wichtigsten ist. Mit 289 Farbfotos auf 368 Seiten ist The Kinfolk Home eine detaillierte Erkundung von Wohnräumen aus den USA, Skandinavien, Asien und anderen Ländern. Durch eine Mischung aus Porträt- und Innenfotografie, Profilen und Essays besuchen wir die Häuser von Designern, Unternehmern, Architekten, Fotografen und Stylisten. Der Autor Nathan Williams befasst sich tiefer als mit Dekor und lädt jeden Bewohner ein, seine Werte, die Art und Weise, wie diese Ideale ihre Häuser geprägt haben, und die Art und Weise, wie ihre Häuser sie wiederum geprägt haben, mitzuteilen. Das Herzstück jedes Wohnraums ist eine Ästhetik, die von der Idee des Bewohners geprägt ist, was wesentlich ist – ob es sich um eine Sammlung ererbter französischer Antiquitäten handelt, einen Tisch, der lang genug für eine Dinnerparty von einem Dutzend ist, ein paar Skizzen von Kindern, die an die Wände geklebt sind oder minimalistische Räume, die kreativen Gedanken vorbehalten sind. Allen diesen Häusern ist gemeinsam, dass sie sorgfältig, langsam und mit Absicht zusammengestellt wurden.

      Spezifikationen:  –

      • Gewicht 1,55 kg
      • Startseite Gebundene Ausgabe
      • Größe 21,5 x 28 cm
      • ISBN 9781579656652

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Travel Colours “THE ALPS – SPECIAL EDITION” Englisch

      24,00

      Travel Colours “THE ALPS – SPECIAL EDITION”.

      Die Alpen bieten nicht nur eine stimmungsfördernde Kombination aus sommergrünem und winterblauem Raum, sondern auch reine Luft, belebendes Wasser und das ästhetische Vergnügen architektonischer Meisterwerke, bei denen Nachhaltigkeit mit Wellness einhergeht. Ob es sich um die energieeffiziente Monte Rosa Hütte im Wallis mit ihrer Photovoltaikanlage oder das Ottmanngut in Meran handelt, wo antike Möbel in einem Märchengarten auf Linden treffen, die Alpen spiegeln Designtrends wieder und bieten Möglichkeiten zum Entspannen nach der Arbeit.

      Auf 224 Seiten enthält dieser Stadtführer:

      • eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl von 50 besten Orten zum „Schlafen, Essen, Atmen, Entspannen und Inspirieren“
      • aufregende Boutique-Hotels, Berghütten und lokale Restaurants sowie alpine Architektur
      • mehr als 140 schöne Fotografien
      • Softcover, DIN A5, 224 Seiten
      • 1. AUSGABE – September 202

      Gedruckt auf FSC-zertifiziertem ungestrichenem Papier.

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Petite Passport Magazin

      23,00

      Das erste Petite Passport Magazine ist ein Magazin all der inspirierenden Orte, an die wir gerne reisen. Mit Hintergrundgeschichten, Interviews, vorgestellten Hotels, Reiseführern und Karten.

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Capri – Dolce Vita

      95,00

      Capri, a resort island dating back to the height of the Roman Empire, has long been an extraordinary destination full of ancient charm. Cherished by everyone from physician Axel Munthe, who recommended its clean air to his patients as a cure for bronchitis; to film director Jean-Luc Godard as the setting for his 1963 film Contempt; to literary icons, celebrities, poets, and the jet set, Capri boasts a rich Mediterranean spirit and style that encompasses a wealth of beauty, from gardens to villas to caves to the people walking in the lively Piazzetta, where cars are prohibited and the island’s playful attitude runs rampant. Capri Dolce Vita is a look at this fabled corner of the world through the ages and a celebration of paradise on earth.

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Live from F*cking Everywhere

      55,00

      The sequel to Adam Katz Sinding’s successful first book This is Not a F*cking Street Style Book

      A must-have book for all those passionate about travel photography and architecture

      Featuring textual contributions by Berlin-based fashion designer Errolson Hugh and Adam Katz Sinding

       

      Reporting live from “everywhere,” photographer Adam Katz Sinding (formerly known as Le 21ème) travels around the globe to document the fashion zeitgeist. An Instagram hit, @aks’s lens captures fashion weeks, runway idols, the next big trends, taste­makers, and—in particular—street style.

      His first teNeues book This is Not a F*cking Street Style Book featured a curated collection of some of his best images, taken both backstage at the shows and of the style-setters on the streets. In this new publication, Sinding widens his scope and explores culture and landmarks with the same sophisticated eye he uses to photograph fashion. In the last year, he has traveled through over 35 countries across the globe, snapping a breathtaking number of beautiful photos that capture the essence of a place as only he would recognize it. Along with his pictures, the book includes contributions from Errolson Hugh and offers a unique insight into the peculiar mind of Adam Katz Sinding himself, his obsessive exercising habits, and the cultural phenomenon he has become over the years.

       

      Adam Katz Sinding, formerly known as Le 21ème, is an American-born, Copenhagen-based photographer. A true innovator in the realm of street-style photography since 2003, Sinding spends the majority of the year documenting the fashion zeitgeist. When he is not photographing fashion events in all corners of the globe, he shoots major campaigns and editorials, gives lectures, and embarks on epic cross-country cycling trips.

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Yves Saint Laurent Catwalk

      59,00

      Founded by Yves Saint Laurent and Pierre Bergé in 1961, shortly after the young couturier left his post at the helm of Christian Dior, Yves Saint Laurent would soon become one of the most successful and influential haute couture houses in Paris. Introducing Le Smoking, the first tuxedo suit for women, in 1966, Saint Laurent also presented iconic art-inspired creations, from Mondrian dresses to precious Van Gogh embroidery and the famous Ballets Russes collection.

      This definitive publication opens with a concise history of the house, followed by a brief biographical profile of Yves Saint Laurent, before exploring the collections themselves, organized chronologically. Each collection is introduced by a short text unveiling its influences and highlights, and illustrated with a gallery of carefully curated catwalk images. These showcase hundreds of spectacular clothes, details, accessories, beauty looks and set designs – and, of course, the top fashion models who wore them on the runway. A rich reference section concludes the book.

      Table of Contents

      Preface by Andrew Bolton • Introduction by Suzy Menkes • Yves Saint Laurent:
      A Short Biography by Suzy Menkes • The Making of a Collection by Olivier Flaviano
      The Collections 1962–2002

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Dior Catwalk

      65,00

      On the 70th anniversary of Dior’s first ever collection (the iconic ‘New Look’, launched in spring 1947), this book charts Christian Dior’s fabled collections and those of his successors Yves Saint Laurent, Marc Bohan, Gianfranco Ferré, John Galliano, and Raf Simons, as well as Maria Grazia Chiuri’s debut presentations for the house.

      Every haute couture collection is represented, as are ready-to-wear collections from the arrival of John Galliano onwards. Complete with an introduction and designer profiles by Alexander Fury, this book offers a unique opportunity to chart the development of one of the most influential and luxurious fashion brands of all time and discover rarely seen creations.

      With over 1,100 images, this treasure trove of inspiration will be the must-have reference for all fashion professionals and Dior fans.

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Chanel Catwalk

      65,00

      Ever since his first show for the house in 1983, Karl Lagerfeld’s Chanel collections have consistently made headlines and dictated trends the world over. For the first time, the key looks of every Chanel collection ever created by Lagerfeld are gathered in a single volume, offering a unique opportunity to chart the development of one of the world’s most influential fashion brands and rediscover rarely seen collections.

      This definitive publication opens with a concise history of the house of Chanel, followed by a brief biographical profile of Karl Lagerfeld. It goes on to explore the collections themselves, which are organized chronologically and introduced by a short text unveiling each collection’s influences and highlights.

      Each collection is illustrated with carefully curated catwalk images, showcasing hundreds of spectacular clothes, details, accessories, beauty looks and set designs – and of course the top fashion models who wore them on the runway, from Claudia Schiffer and Linda Evangelista to Kate Moss and Cara Delevingne. A rich reference section, including an extensive index, concludes the book.

      Detailed photographs and sketches of her designs, along with fashion photography and catwalk shots, pay tribute to one of the world’s most highly regarded fashion houses and the woman behind it.

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Petit Passport City Guide Paris

      20,00

      Petit Passport ist der ultimative Cityguide für reisebegeisterte Designliebhaber ; alle empfohlenen Hotspots der Stadt wurden von der Autorin und Reise-Journalistin Pauline Egge selbst getestet.

      Entdecke im Guide die besten Tipps zu “Eat”, “Stay” & “Shop” und lerne die coolsten Spots der Stadt kennen!

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    • Petit Passport City Guide London

      20,00

      Petit Passport ist der ultimative Cityguide für reisebegeisterte Designliebhaber ; alle empfohlenen Hotspots der Stadt wurden von der Autorin und Reise-Journalistin Pauline Egge selbst getestet.

      Entdecke im Guide die besten Tipps zu “Eat”, “Stay” & “Shop” und lerne die coolsten Spots der Stadt kennen!

      inkl. 19 % MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

    Einkaufswagen